Die nächsten Termine

28.08.2022, 13:00

Sonderzugfahrt durch das Bergische Abgesagt


Ort: Abgesagt
Freitag, 01.07.2022 um 20:37

Fahrbetrieb wieder regelmäßig.

Nun ist Donnerstags ab 18:00 Uhr der Schienenbus wieder regelmäßig geöffnet. Falls es regnet ist nur bis 19 Uhr Jemand vor Ort. Das Signalpfeifen lädt wieder zum Verweilen ein.

Sehr unregelmäßig war das Bahngelände die letzten 2 Jahre durch Corona und Wechselschichten durch Mitgliedern geöffnet. Jetzt soll auf dem Bahngelände wieder Fahrt aufgenommen werden.

Unter dem Szenarium, das ein Schienenbus in den 70/80er, auf die Zugfreigabe des Signales auf Weiterfahrt wartet, besetzt mit Schülern und anderen Fahrgästen, wurde die Bahnlandschaft in 9 Jahren in die jetzigen Form umgestaltet.

So hat Wipperfürth seine Eisenbahnzeit in einer einmaligen Form erhalten.

In gemütlicher Runde werden schon seit vielen Jahren für Mitglieder und Besucher der Radtrasse, die gewohnten Getränken aus den 70 er ausgeschenkt unter der damaligen bekannten Musik.

Es wird die Möglichkeit geboten, den Schienenbus oder den Waggon zu besichtigen.

Mit dem Flair der Eisenbahn, mit Gleisen, Waggons und Bahn Requisiten, soll eine besondere Gemütlichkeit geboten werden, die zum Abschalten des stressigen Alltags einlädt.

Zurückversetzt in ein anders Zeitalter kann man so auf den entschleunigten Zug in die Vergangenheit, an den Donnerstag Abenden aufspringen.

Allgemein soll es jeden Tag ein lebendiger Ort, zum Treffen und verweilen sein.

Das Bahn Team freut sich auf euren Besuch und den Kauf einer Fahrkarte, damit wir weiterhin das Gelände und die Schienenfahrzeuge für Wipperfürth und seinen Besuchern erhalten, pflegen und verschönern können.

Fotos zum Artikel

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5
12345
Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9
6789

nomov

Autor: Klaus Fink / Fotos: